MENU

April: Enge Liegestütz auf dem Medizinball

Für starke Arm- und Brustmuskeln

Der enge Liegestütz setzt den Fokus auf die Arme (Trizeps). Er trainiert auf Grund des wackeligen Balls aber genauso Kraft und Stabilität in der Brust-, Schulter- und Rumpfmuskulatur.

Was wir benötigen:

  • eine Trainingsmatte (Frauenliegestütz)
  • einen Medizinball oder Basketball

Ausführung:

  • Den Ball seitlich greifen und in den Liegestütz begeben.
  • mit geradem Rücken und angespannter Bauchmuskulatur den Oberkörper absenken.
  • Die Arme dabei eng am Körper vorbeiführen bis der Ball den Brustkob berührt.
  • Anschließend in die Ausgangsposition zurückkehren und die Arme durchstrecken.
  • Bewegungsablauf so oft wie möglich wiederholen.
  • Ist keine saubere Durchführung mehr möglich, begibt man sich auf die Knie und macht so noch weitere Wiederholungen.

Hier geht es zur Übersicht der vergangenen Übungen