MENU

Juni: Russian Twist

Training für den Sixpack

Der Russian Twist beansprucht durch die Rotationsbewegung insbesondere deine schrägen Bauchmuskeln. Aber auch die geraden und unteren Bauchmuskeln werden beim Russian Twist gefordert. Gleichzeitig arbeiten die Arme und die Schultern sowie der Rücken bei der Übung mit.

Was wir benötigen:

  • Ball, Kettlebell oder Sandsack

Ausführung:

  • Die Ausgangsposition ist sitzend, leicht zurückgebeugt
  • Je nach Fitnesslevel ein bestimmtes Gewicht in die Hände nehmen und vor dem Bauch halten.
  • Beine vom Boden, nur mit dem Po den Boden berühren.
  • Nun den gesamten Oberkörper und das Gewicht langsam von links nach rechts rotieren. 
  • langsam zurück in die Ausgangsposition und ca.15-20x wiederhohlen.

 

Hier geht es zur Übersicht der vergangenen Übungen